Trainingslager in Dänemark: Eisbären Bremerhaven absolvieren zwei Testspiele in Horsens

Verein
Dienstag, 06.09.2022 // 20:50 Uhr

Im Rahmen des Trainingslagers im dänischen Ort Horsens haben die Eisbären Bremerhaven zwei weitere Testspiele gewonnen.

Schon am gestrigen Montag, den 05.09.2022 konnten die Eisbären Bremerhaven den Test gegen Horsens IC mit 77:64 (39:37) gewinnen. Mit 16 Punkten war Jarelle Reischel bester Werfer des Abends. In einer unterhaltsamen Partie mit knappen Pausenergebnissen und sechs Führungswechseln konnten die Seestädter in den letzten fünf Spielminuten doch noch auf 13 Punkte davonziehen. Mit insgesamt 41 erzielten Rebounds zeigt sich wie im Spiel gegen Groningen die Stärke der Bremerhavener mit den zweiten Bällen.

Auch im heutigen zweiten Testspiel gegen die Svendborg Rabbits, das ebenfalls im Forum Horsens stattfand, gingen die Eisbären mit einem knappen Sieg vom Feld. Gerade in der zweiten Halbzeit war es eine offene Partie, bei der sich die Bremerhavener am Ende mit 86:84 (47:39) durchsetzen konnten. In den ersten beiden Vierteln spielte der BARMER 2. Basketball Bundesligist aus der Pro A entschlossen auf und ging jeweils mit einer Führung in die Pause. Im dritten Viertel drehte der dänische Pokalsieger des letzten Jahres noch einmal auf und nutze die Fehler der Eisbären gnadenlos aus. Die Eisbären konnten im Schlussviertel noch einmal nachziehen und die Partie so knapp für sich gewinnen.

Das Trainerteam um Steven Key, hatte mit dem Trainingslager und den beiden Testspielen einmal mehr die Gelegenheit die Mannschaft in verschiedenen Phasen zu studieren: „Diese Reise hat sich nicht nur sportlich gelohnt. Das Team rückt durch diese gemeinsame Zeit fern von Bremerhaven weiter zusammen. Das haben wir auch auf dem Court gemerkt. Wir können auch knappe Spiele gewinnen, der Teamgeist und die Moral stimmen auf jeden Fall schon. Ich freue mich nach kurzer Zeit schon eine so große Entwicklung im Team zu sehen.“

Nun reist die Mannschaft mit zwei Siegen im Gepäck wieder nach Bremerhaven zurück und kann die gewonnenen Erkenntnisse direkt am 10.09.2022 beim nächsten Test gegen die Artland Dragons in Quakenbrück wieder umsetzen.

Horsens IC - Eisbären Bremerhaven 64:77 (37:39)

Eisbären Bremerhaven: Chris Hooper (15 Punkte, 5 Rebounds), Matt Frierson (10 Punkte), Lennard Larysz (2 Punkte), Jarelle Reischel (16 Punkte), Simon Krajcovic (5  Punkte, 5 Assits), Matt Freeman (7 Punkte, 7 Rebounds), Robert Oehle (9 Punkte, 7 Rebounds), Daniel Norl (7 Punkte), Mitja Kruhl, Johannes Heiken, Bernat Vanaclocha (6 Punkte), Carlo Meyer.

Svendborg Rabbits - Eisbären Bremerhaven 84:86 (39:47)

Eisbären Bremerhaven: Chris Hooper (12 Punkte), Matt Frierson (9 Punkte), Lennard Larysz (3 Punkte), Jarelle Reischel (13 Punkte), Simon Krajcovic (9 Punkte), Matt Freeman (9 Punkte), Robert Oehle (16 Punkte), Daniel Norl (7 Punkte), Mitja Kruhl, Johannes Heiken (2 Punkte), Bernat Vanaclocha (4 Punkte), Carlo Meyer (2 Punkte).

Weitere News

28.01.2023 // Verein

27.01.2023 // Verein

25.01.2023 // Nachwuchs

22.01.2023 // Spieltag

21.01.2023 // Spieltag
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.