Erneut gegen Nürnberg: Start der Rückrunde für die Eisbären Bremerhaven

Spieltag
Samstag, 21.01.2023 // 10:00 Uhr

Am heutigen Samstag beginnt für die Eisbären Bremerhaven die Rückrunde der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA mit einem Déjà-vu: Dann geht es um 18.30 Uhr, wie schon am letzten Wochenende, gegen den Nürnberg Falcons BC.

Nach dem 88:82-Sieg am vergangenen Sonntag in eigener Halle geht es nun für die Eisbären Bremerhaven auf Nürnberger Terrain darum, auch gegen eine personell voraussichtlich besser aufgestellte Heimmannschaft an die zweite Halbzeit der Partie im Eisbärenkäfig anzuknüpfen, von Beginn an konsequent zu verteidigen und die Rebound-Quote hochzuhalten. Fehlen wird dabei mit einer Achillessehnenverletzung weiterhin Eisbären-Topscorer Jarelle Reischel, auf den die Seestädter auch im letzten Spiel schon verzichten mussten, sowie der langzeitverletzte Johannes Heiken, der sich in der Reha befindet.

Tryout-Spieler Corey Manigault bei den Eisbären Bremerhaven

Erstmals mit den Eisbären Bremerhaven wird Corey Akmal Manigault nach Nürnberg reisen. Er ist am Donnerstag in Deutschland gelandet und als Tryout-Spieler zum Team gestoßen. Nach den ersten kontaktfreien Einheiten und den Medical Checks unterstützt Manigault die Mannschaft im Spiel zunächst noch von der Seitenlinie aus, bevor er sich in der kommenden Woche für einen Festvertrag empfehlen möchte.

Der 24-jährige spielte über vier Jahre in der amerikanischen Collegeliga NCAA, zwei Jahre davon an der University of New Mexico mit einem Karrierehoch von 28 Punkten in einem Spiel. Seine letzte von bisher drei Profistationen nach Bulgarien und Tunesien führte den US-Amerikaner nach Zypern zu AEL Limassol. Dort zeichnete ihn unter anderem sein Schnitt von 25,6 Punkten und 11,9 Rebounds pro Partie aus, bevor ein Gewaltverbrechen sein Engagement dort abrupt beendete. Manigault wurde in Nikosia brutal angegriffen und kämpfte mit der erlittenen Hirnblutung mehrere Wochen im Krankenhaus um sein Leben, bevor er schließlich zurück in die USA zu seiner Familie reisen konnte. Nach anschließender Reha ist der 2,06m-große Big Man inzwischen vollständig genesen und spielte zuletzt in einem „Pick-Up-Format“ in seiner US-Amerikanischen Heimat. Nun präsentiert sich Manigault im zehntägigen Tryout bei den Eisbären Bremerhaven bis zur übernächsten Partie in Tübingen, um sich für einen festen Kaderplatz zu empfehlen.

 „Wir haben in der Phase, in der Robert Oehle verletzt war, gemerkt, dass wir auf der Position nicht konstant genug sind und noch jemanden mit professioneller Erfahrung brauchen. Corey hat noch mal einen anderen Spielstil als Robert oder Matt Freeman und ist vielfältig auf den Positionen vier und fünf einsetzbar. Er ist erst am Donnerstag angekommen, deshalb werden wir gegen Nürnberg mit dem zuletzt siegreichen Team spielen. Er wird in der kommenden Woche mit uns trainieren und integriert werden“, so Eisbären-Head Coach Steven Key zur Entscheidung, Manigault als Tryout-Spieler nach Bremerhaven zu holen.

Der Gegner aus Nürnberg kann auf heimischem Parkett wieder auf seinen Kapitän Bastian Schröder bauen, der für die Partie in Bremerhaven noch passen musste. Ob auch der als Scharfschütze bekannte Sheldon Eberhardt mit dabei sein wird, steht aktuell noch nicht fest. Nichtsdestotrotz wird Nürnberg heiß auf die Revanche sein.

Steven Key erwartet ebenfalls eine andere Partie: „Nürnberg wird mit ihrem Kapitän eine andere Mannschaft sein. Es wird auf die kleinen Veränderungen im Spiel ankommen, ähnlich einer Playoff-Serie. Wir wollen von Beginn an alles entgegensetzen und die Falcons zu Fehlern zwingen.“

Wie immer gibt es die Partie per Livestream über sportdeutschland.tv live und kostenlos ab 18.30 Uhr vom heimischen Sofa aus zu sehen.

Der Kader der Eisbären Bremerhaven 2022/23

Matt Frierson (3), Lennard Larysz (4), Jarelle Reischel (5), Adrian Breitlauch (7), Simon Krajcovic (8), Matt Freeman (9), Robert Oehle (11), Daniel Norl (13), Carlo Meyer (17), Mitja Kruhl (24), Johannes Heiken (26), Luca Merkel (27), Justin Stovall (30), Bernat Vanaclocha (44), Corey Manigault (tryout).

Nürnberg Falcons BC - Eisbären Bremerhaven

Tip-Off:                 Samstag, 21.01.2023 um 18.30 Uhr
Halle:                    Kia Metropol Arena, Dr.-Ingeborg-Bausenwein-Straße 1,
                               90431 Nürnberg
Livestream:          sportdeutschland.tv

 

Weitere News

28.01.2023 // Verein

27.01.2023 // Verein

25.01.2023 // Nachwuchs

22.01.2023 // Spieltag

21.01.2023 // Spieltag
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.