Umkämpftes Derby: Die Eisbären Bremerhaven verlieren das Spitzenspiel knapp mit 72:67 (45:34) gegen RASTA Vechta.

Verein
Sonntag, 09.10.2022 // 21:35 Uhr

Zur Freude des Trainerteams war auch Jarelle Reischel wieder mit von der Partie und bildete zusammen mit Chris Hooper, Matt Frierson, Simon Krajcovic und Robert Oehle die Starting Five der Eisbären Bremerhaven. Matt Freeman hingegen konnte das erste Auswärtsspiel der Saison 2022/23 in der BARMER 2.Basketball Bundesliga ProA nur von der Seitenlinie aus beobachten. Vor stimmungsvoller Kulisse war es vor allem hintenheraus ein enges Spiel mit dem besseren Ende für die Gastgeber.

Trotz 3:0 Start durch einen sehenswerten Wurf von Matt Frierson taten sich die Eisbären in den ersten 10 Spielminuten schwer gegen Vechtas starke Defensive, die mit 5 Steals und 14 Rebounds überzeugte. So ließen die Bremerhavener 25 Punkte zu, konnten Ihrerseits aber nur 12 Punkte erzielen.

Bereits im zweiten Viertel fand das Team von Trainer Steven Key besser in sein Spiel. Offensiv kam es vermehrt zu guten Aktionen seitens der Bremerhavener, Matt Frierson und Simon Krajcovic steuerten alleine jeweils 6 Punkte bei. Da auch die Gastgeber weiter nahezu aus allen Positionen trafen gingen die Eisbären Bremerhaven dennoch mit einem 45:34 Rückstand in die Pause.

Nach der Halbzeit fand das Team aus der Seestadt mit gestärkter Defensive die besseren Mittel gegen das Vechtaer Spiel und machte die Partie zum umkämpften Derby. Mit einem Zehn-zu-Null-Punkte Lauf und einer geschlosseneren Mannschaftsleistung konnten die Eisbären erstmals seit Beginn des Spiels wieder in Führung gehen. Zur Pause vor dem letzten Viertel stand es 56:56.

Das Spiel endete nach einem engen letzten Viertel mit dem besseren Ausgang für RASTA Vechta. Defensiv blieben die Eisbären zwar weiter stark, konnten aber vorne nur 11 Punkte erzielen. Somit fahren die Seestädter heute Abend mit einer 72:67 Niederlage im Gepäck nach Hause. „Gratulation an Ty Harrelson und sein Team. Sie sind eine starke Heimmannschaft und haben es uns von Beginn an schwergemacht. Nach unserem schlechten Start in das Spiel, haben wir Teamgeist bewiesen und es geschafft aufzuholen. Ich bin stolz auf die Mentalität meiner Mannschaft. Wir werden daraus lernen und uns vornehmen am Samstag zu Hause von Beginn an so aufzutreten“, resümiert Eisbären-Headcoach Steven Key.

Am kommenden Samstag, den 15.10.2022 geht es für die Eisbären Bremerhaven um 19.00 Uhr in der heimischen Stadthalle gegen den Aufsteiger ART Giants Düsseldorf.

RASTA Vechta - Eisbären Bremerhaven 72:67 (45:34)

Eisbären Bremerhaven: Chris Hooper (5 Punkte), Matt Frierson (10 Punkte), Lennard Larysz (4 Punkte), Jarelle Reischel (11 Punkte), Adrian Breitlauch (2 Punkte), Simon Krajcovic (15 Punkte, 4 Assists), Matt Freeman, Robert Oehle (7 Punkte), Daniel Norl (11 Punkte) Carlo Meyer, Johannes Heiken, Bernat Vanaclocha Sanchez (2 Punkte)

Weitere News

26.11.2022 // Spieltag

26.11.2022 // Eisbären Bremerhaven

25.11.2022 // Spieltag

20.11.2022 // Spieltag

20.11.2022 // Spieltag
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.