NACH DEM SPIEL IST VOR DEM SPIEL: EISBÄREN BREMERHAVEN EMPFANGEN ITZEHOE EAGLES

Dennis Green
Spieltag
Freitag, 18.03.2022 // 10:00 Uhr

Niklas Brünjes

Am 30. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA sind die Itzehoe Eagles zu Gast im Eisbären Käfig. Während die bereits sportlich abgestiegenen Itzehoer den überraschenden Sieg gegen die Bremerhavener aus dem Dezember wiederholen möchten, haben die Eisbären nur eines vor den Augen: Alles und jeder für die PlayOffs.

Die Eisbären, die nach der äußerst unglücklichen Niederlage gegen die Uni Baskets Paderborn (80:87) auf dem 11. Tabellenplatz stehen, stehen jetzt unter gewaltigem Zugzwang. Mit noch fünf zu spielenden Partien und 2 Siegen Rückstand auf den Tabellenachten Hagen, die zudem ein Spiel mehr zu spielen haben als die Nordseestädter, muss schon fast jede Partie gewonnen werden, um die PlayOffs noch erreichen zu können. Ausrutscher wie gegen Paderborn oder in Itzehoe (80:82) dürfen nicht passieren. Jedes Spiel ist jetzt ein Endspiel. Jeder Sieg hält die Hoffnungen auf die PlayOffs weiter hoch. Positiv zu vermelden ist, dass Jarelle Reischel nach seiner Verletzungspause wieder auf der Höhe ist. Im Spiel gegen Paderborn war er mit 21 Punkten Topscorer der Eisbären.

Auch die Itzehoe Eagles um Patrick Elzie haben jüngst eine Niederlage hinnehmen müssen, mit 73:80 verlor man gegen die Artland Dragons. Was den Eagles nicht abgesprochen werden kann, ist, dass sie eine schwierig zu spielende Mannschaft sind. Das zeigt unter anderem der Überraschungssieg gegen die Eisbären kurz vor Weihnachten des vergangenen Jahres (82:80). Die Itzehoer werden alles daran setzen zu versuchen, dies zu wiederholen. Eine zentrale Rolle werden dabei die Topscorer Christopher Hooper (15,2 ppg, 7,8rpg), Petar Aranitovic (14,3 ppg), Yasin Kolo (13,2 ppg) und Filmore Beck (12,5 ppg, 50% 3P) spielen.

Zum kommenden Gegner Itzehoe sagt Cheftrainer Allen Ray Smith: „Wir haben bereits gesehen, dass Itzehoe nicht unterschätzt werden darf und nur, weil sie sportlich schon abgestiegen sind, werden sie nicht aufhören Basketball zu spielen. Wir werden uns jedoch voll und ganz auf uns konzentrieren und unser Spiel durchziehen. Ich habe Vertrauen in meine Jungs und bin sicher, dass wir unsere Sache gut machen werden.“

Die Eisbären gehen mit einer Bilanz von 12:13 Siegen in die Partie gegen die Itzehoer. Die Gäste ihrerseits haben eine Bilanz von 3:23 Siegen. Spielbeginn in der Stadthalle Bremerhaven am Samstag den 19.03. ist um 19:00 Uhr. Wenn Ihr das Spiel nicht in der Halle sehen könnt, steht euch wie immer der kostenlose Livestream auf Sportdeutschland.tv zur Verfügung. Unser Kommentator-Duo bestehend aus Kennet und Dodo wird euch dabei mit Fachwissen und Spielverständnis durch das Spiel führen.

Weitere News

28.01.2023 // Verein

27.01.2023 // Verein

25.01.2023 // Nachwuchs

22.01.2023 // Spieltag

21.01.2023 // Spieltag
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.